Autarke Honigprduktion

Autarke Honigprduktion - © www.segner.at

Es war der Spar- und Umweltgedanke der mich seit 2005 beschäftigt. Jetzt ist die Anlage fertig . Unsere Schleuderanlage die in 15 min 106 Waben schleudert haben wir mit Hilfe von Edelstahlschlosser Patrik Umfahrer so lange hin und hergebaut bis es jetzt perfekt rund läuft . Vorher benötigten wir 24 KWH Strom - jetzt bei Schönwetter 570W. Der Ausbau der Photovoltaikanlage folgt noch . Mit Hilfe von 30m2 Solaranlage sind wir in der Lage die benötigte Wärme - um das Wachs vom Honig zu trennen - mit 100% Sonnenenergie zu produzieren. Dadurch wird eine schnelle und schonende Verarbeitung gewärleistet. Das Anfangsprodukt ist die Honigwabe das Endprodukt das gelbe fertige Wachs und der klare vorgeklärte Honig.